Im Jahr 2003 wagten wir – Reingard, Uwe und Sohn Björn – einen grundlegenden Neuanfang. Wir kauften einen denkmalgeschützten Dreiseitenhof mit Land in Reinstorf.

Nachdem zunächst das Wohngebäude saniert wurde, kamen die Wirtschaftsgebäude an die Reihe. Um das zugehörige Land zu nutzen, schufen wir uns zunächst 2 Galloway-Rinder an. Daraus entwickelte sich allmählig eine Herde und wir begannen 2010 mit der Direktvermarktung im eigenen Hofladen.

Inzwischen hat Björn seine Ausbildung zum Landwirt abgeschlossen und arbeitet in unserem Betrieb. Er ist für die Tiere und die Grunlandbewirtschaftung verantwortlich.